Michael Link

Deutschland und Frankreich müssen zu Impulsgebern der europäischen Integration werden

Am Rande der Tagung der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung fand ein Treffen der liberalen Gruppe mit der FDP und Vertretern von En Marche, UDI Agir und MoDem statt. Nach einem kurzen Kennenlernen wurden mögliche inhaltliche Projekte für die Zukunft besprochen. Insbesondere im Bereich der Integration in Verteidigungsfragen, aber auch im Bereich der Migration und der Integration im Wirtschaftsbereich, gibt es große inhaltliche Überschneidungen. Ersteres haben Vertreter sämtlicher liberaler Parteien im Gespräch mit den Verteidigungsministerinnen beider Länder, Florence Parly und Annegret Kramp-Karrenbauer, offensiv eingefordert. Es wird Zeit, dass Europa hier vorankommt. Deutschland und Frankreich müssen gemeinsam wieder zu Impulsgebern der europäischen Integration werden.