Michael Link

Kompetenz und Erfahrung

Aus Heilbronn für Deutschland und Europa

Über mich


Für mich stehen die Menschen im Mittelpunkt meiner politischen Arbeit.

Kurzlebenslauf

Gebürtiger Heilbronner, Europäer aus Leidenschaft. Studium in Augsburg, Lausanne und Heidelberg; 1995 bis 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag, FDP-Fraktion; 2009 bis 2012 und seit 2014 Mitglied des Gemeinderats der Stadt Heilbronn; 2005 bis 2013 MdB, Wahlkreis Heilbronn; 2012 bis 2013 Staatsminister im Auswärtigen Amt; 2014 bis 2017 Direktor OSZE/ ODIHR, Warschau; Mitglied im Bundesvorstand der FDP.

Portraitphoto
Download Pressefoto

Dafür setze ich mich ein


Leidenschaft für Europapolitik

Europapolitik

Als ehemaliger Staatsminister im Auswärtigen Amt und Vorsitzender des Bundesfachausschusses Internationale Politik der FDP gilt meine Leidenschaft der Außen- und Europapolitik.

Menschenrechte

Als ehemaliger Direktor von OSZE/ODIHR, der weltweit größten regionalen Institution zum Schutz der Menschenrechte, liegt mir dieses Thema besonders am Herzen.

Heilbronn

Als gebürtiger Heilbronner und Abgeordneter aus dem Wahlkreis 267 setze ich mich gerne für meine Heimatstadt ein.

Neuigkeiten


Die FDP Heilbronn in den Sozialen Medien

#kontrollierteFreigabe von #Cannabis. Ab 01.07.2018 zieht #Canada mit Uruguay gleich und legalisiert Cannabis vollständig #Denkenwirneu (PG)

Fraktion der Freien Demokraten

Kanada legalisiert Cannabis: Wir finden, das ist mutiger und richtiger Schritt! Als ersten Schritt für Deutschland haben wir mit Wieland Schinnenburg ein Modellprojekt zur kontrollierten Abgabe von Cannabis beantragt. Die Bundesregierung muss endlich einsehen, dass die bisherige Verbotspolitik gescheitert ist und ihre Blockadehaltung aufgeben!

In der Tat. Denn nur so kann Doro Bär mit dem Flugtaxi zur nächsten Sitzung...Volocopter GmbH in Brusel #Denkenwirneu (PG)

Freie Demokraten FDP - Kreisverband Karlsruhe-Land

FDP will Testfeld für autonomes Fliegen in der Region Karlsruhe Politiker der Freien Demokraten besuchten Unternehmen Volocopter GmbH in Bruchsal Bruchsal/Karlsruhe. Die Freien Demokraten setzen sich für ein Testfeld für autonomes Fliegen in der Region Karlsruhe ein. „Neben dem Testfeld für autonomes Fahren sollten wir uns auch mit dem Fliegen beschäftigen und neue Forschungs-Infrastrukturen aufbauen, um dadurch Wissenschaftler und Fachkräfte in der Region auch im Luftverkehrsbereich zu binden“, sagte FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land) nach einem Besuch bei der international tätigen Volocopter GmbH in deren Headquarter in Bruchsal. An dem Treffen mit dem Vorstand des auf bemannte, vollelektrische und sichere Senkrechtstarter spezialisierten Unternehmens nahmen auch der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Oliver Luksic, MdB, die FDP-Europakandidatin Nicole Büttner-Thiel (Landkreis Karlsruhe) und FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn teil. „Wir benötigen zwei Start- und Landeplätze in einem Abstand von vier bis sechs Kilometern und ein ausgebautes 5G-Netz auf und rund um das Testfeld“, betonte Nicole Büttner-Thiel. Für die Region und Baden-Württemberg sei es von entscheidendem Interesse, dass das „ökologisch und ökonomisch bedeutende Zukunfts-Unternehmen seine Forschung und Entwicklung sowie den Firmensitz im Südwesten“ auch langfristig weiter ausbaut, waren sich die FDP-Politiker einig. Freie Demokraten FDP - Kreisverband Karlsruhe-Land Freie Demokraten FDP - Bezirksverband Mittelbaden FDP Baden-Württemberg FDP/DVP-Fraktion im Landtag Baden-Württemberg Fraktion der Freien Demokraten FDP

Mein politischer Werdegang


Engagiert für Freiheit und Menschenrechte weltweit

  • 1986

    Eintritt in die FDP

  • 1989

    Junge Liberale

    1989 bis 1995 war ich Stellv. Bundesvorsitzender und Schatzmeister der Jungen Liberalen sowie deren Vertreter im FDP-Bundesvorstand.
  • 1995

    Deutscher Bundestag

    1995 bis 2005 war ich als Referent im Bundestag tätig, u.a. im Büro von Klaus Kinkel und bei der FDP-Bundestagstagsfraktion.
  • 2006

    Mitglied des Deutschen Bundestages

    Von 2005 bis 2013 war ich zwei Wahlperioden Mitglied des Deutschen Bundestages, stets im Wahlkreis Heilbronn.
  • 2006

    Landesschatzmeister

    Seit 2006 gehöre dem Präsidium der FDP Baden-Württemberg als Landesschatzmeister an.
  • 2009

    Gemeinderat von Heilbronn

    In den Jahren 2009 bis 2012 war ich Mitglied des Gemeinderats der Stadt Heilbronn, dem ich seit 2014 wieder angehöre.
  • 2010

    FDP-Bundesvorstand

    Seit 2010 gehöre ich dem Bundesvorstand der FDP an.
  • 2012

    Staatsminister im Auswärtigen Amt

    2012 bis 2013 war ich Staatsminister im Auswärtigen Amt und Deutsch-Französischer Beauftragter der Bundesregierung.
  • 2014

    Direktor von OSZE/ODIHR

    2014 bis 2017 war ich Direktor des OSZE-Büros für Demokratische Institutionen und Menschenrechte in Warschau, Polen.
  • 2017

    Mitglied des Deutschen Bundestages

    Seit 2017 bin ich wieder Mitglied des Deutschen Bundestages und Europapolitischer Sprecher der FDP-Fraktion.

In Kontakt bleiben


Michael Georg Link, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel: +49 30 227-79363
michael.link@bundestag.de

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland

Tel.
+49 30 227-79363